Werkstatteinblick

Dem Flügel unter den Flügel gucken

Arbeiten Klavierbauer im Stehen oder im Sitzen? Was unterscheidet einen Filzhammer von einem normalen? Und wie besaitet man einen Flügel?

Wer immer schon mal wissen wollte, wie es in einer Klavierbauwerkstatt zugeht, hat ab sofort die Gelegenheit, bei uns einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Für Gruppen zwischen 10 und 20 Personen bieten wir nach vorheriger Anmeldung kostenlose Führungen durch unsere moderne Meisterwerkstatt.

Einfach anrufen und Termin vereinbaren: 0541 27878.

ZURÜCK
Logo Rohlfing schwarz
Bramscher Straße 251
49090 Osnabrück
Tel. 0541 27878
Top
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram